• 0228 955 0220

Mit 5 Führungsinstrumenten steigerst du die Motivation deiner Mitarbeiter

© Stauke/Fotolia
Führungsinstrument, Mitarbeitermotivation

Verschiedene Anreize wie Gehaltserhöhungen, Anerkennung oder interessante Herausforderungen können die Mitarbeiter positiv beeinflussen und sie jeden Tag motiviert bei der Arbeit erscheinen lassen. Aber die Führungskräfte sind es, die den größten Einfluss auf die Motivation der Mitarbeiter haben. Welche Art von Führungsinstrument Sie nutzen können, erfahren Sie in diesem Artikel!

Motivation der Mitarbeiter durch die Führungsebene

Bei der Führung von Menschen geht es direkt darum, deren Verhalten innerhalb der Gruppe gezielt zu beeinflussen, was man nur durch Motivation erreichen kann. Ein guter Chef oder ein guter Vorgesetzter muss also wissen, wie er jeden einzelnen Mitarbeiter motivieren kann, indem er auf dessen Bedürfnisse eingeht.

Allgemeine Möglichkeiten der Motivation

Grundsätzlich können die Vorgesetzten in der Führung darauf achten, dass Konflikte am Arbeitsplatz verringert werden, zu viel Bürokratie abgeschwächt wird und dass bei zu hohem Arbeitspensum oder anderem Ressourcenmangel entsprechend gegengesteuert wird. Ein gutes Klima und ein Gruppenzusammenhalt im Büro sind ein guter Start.

Mit diesen 5 Führungsinstrumenten steigerst du die Mitarbeitermotivation

Abgesehen vom guten Klima und der Zufriedenheit der Mitarbeiter können Führungskräfte noch mehr tun:

Führungsinstrument 1. Klare Vorgaben und ein gutes Umfeld

Sorgen Sie als Führungskraft zunächst für eine klare Struktur im Unternehmen. Verteilen Sie Aufgaben und Befugnisse an die Mitarbeiter und nennen Sie Ihre Zielvorgaben dazu. Geben Sie den Mitarbeitern alle notwendigen Informationen weiter, damit sie auch einen Überblick bekommen. Sorgen Sie auch dafür, dass die Mitarbeiter in einem angenehmen Umfeld sitzen. Ergonomische, funktionsfähige Büromöbel, ausreichende Ressourcen, Licht und frische Luft sorgen für Wohlbefinden.

Führungsinstrument 2. Jeder Mitarbeiter auf die richtige Position

Eine elementare Aufgabe der Führung ist es, darauf zu achten, dass jeder Mitarbeiter den richtigen Job bekommt, der seinen Fähigkeiten entspricht. Wer den ganzen Tag etwas tun muss, was er nicht kann und nicht mag, wird nicht besonders motiviert an die Sache herangehen.

Führungsinstrument 3. Beziehen Sie das Team mit ein

Sie dürfen auch konstruktive Kritik äußern und sollten gleich im Vorfeld dafür sorgen, dass Fehlerquellen möglichst ausgeschaltet werden. Lassen Sie auch Ihre Mitarbeiter etwas zum Ablauf beitragen. Haben Sie ein offenes Ohr für Verbesserungsvorschläge. Denn die Menschen, die täglich mit den Abläufen konfrontiert sind, sehen als Erstes, wenn etwas nicht klappt. Geben Sie ihnen die Chance, persönlich etwas beizutragen.

Führungsinstrument 4. Vertrauen Sie Ihren Mitarbeitern

Wenn Sie die Mitarbeiter bei der Einstellung gut ausgewählt und nun nach ihren Fähigkeiten auf die richtige Position gesetzt haben, sollten Sie ihnen auch vertrauen, was Ihre eigene Position in der Führung ebenfalls verstärkt. Geben Sie ihnen Ihre Aufgaben und lassen Sie Ihnen den Freiraum, die Arbeit alleine zu bewältigen. Wenn Sie jedes Blatt dreimal kontrollieren und ständig meckern, fühlt sich der Mitarbeiter kontrolliert und möglicherweise unfähig. Sie zerstören damit komplett die Motivation.

Führungsinstrument 5. Bauen Sie eine persönliche Beziehung zum Team auf

Wenn Sie in Mitarbeitergesprächen Interesse an Ihren Mitarbeitern zeigen und Sie nicht nur einbeziehen, sondern auch bei Erfolgen loben, fühlen sich diese bestätigt. Es wird auch Anlässe geben, an denen Sie Kritik vorbringen müssen. Dann tun Sie dies nun unter vier Augen und üben Sie konstruktive Kritik. Lassen Sie den Mitarbeiter auch seine Sicht der Dinge darstellen. Sollte möglicherweise sogar Ihr eigenes Verhalten zu einem Mitarbeiterfehler geführt haben, dann zeigen Sie Größe und geben Sie dies zu. Schreien, Streit und Androhung von Sanktionen belasten nachhaltig das Verhältnis und die Motivation.


Das könnte Sie auch interessieren: 8 Coaching Tipps für Führungskräfte

* Selbstverständlich können Sie den 150 Euro Gutschein sowie eBooks und Leitfäden auch unabhängig von einer Newsletter-Anmeldung anfordern. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze E-Mail mit Link zu dieser Seite.

Copyright © 2019 [r]evolution. Impressum | Datenschutz